Wenn du deine eigene Domaine verwenden möchtest, ließ zunächst die Anweisungen in diesem Artikel, du solltest dann in der Lage sein, alle Antworten zu erhalten, die du benötigst.

Bitte beachte, dass Schritt 1 & 2 beim DNS-Provider abgewickelt werden.


1. Domain erstellen

Wähle zunächst die Domain, die du für deine Karriereseite verwenden möchtest. Dies ist normalerweise so etwas wie career.yourcompany.com oder jobs.yourcompany.com.

Wenn du die gewünschte Domain erstellt hast, gehe zu deinem DNS-Provider (wo du alle Domain-Einstellungen verwaltest). Dort richtest du einen CNAME für diese Domain ein, der auf ext.teamtailor.com zeigt. Folge nun den nachstehenden Anweisungen: 👇🏻

2. CNAME einrichten

Wenn du keine technischen Kenntnisse besitzt (keine Sorge!), kopiere einfach die folgenden Schritte an die richtige Person.

  1. Melde dich bei deinem Domain Account bei deinem Domain Host an.
  2. Suche die Seite zur Aktualisierung der DNS-Records der Domain. Die Seite könnte so etwas wie DNS-Verwaltung, Name-Server-Verwaltung oder Erweiterte Einstellungen heißen.
  3. Füge einen CNAME record hinzu, der auf die exakte Adresse zeigt. ext.teamtailor.com ext steht nicht für example es muss die genaue Adresse sein ext.teamtailor.com .
  4. Speichere deine Änderungen und warte bis diese wirksam sind.

3. Füge deine Domain in Teamtailor hinzu

Sobald du die Einrichtung der Domain und des CNAME abgeschlossen hast, logge dich bei Teamtailor und gehe zu Settings > Domain. Trage hier deine ausgewählte Domain-Adresse ein, um die Einrichtung deiner Domain abzuschließen.

Alle benutzerdefinierten Domains werden automatisch mit SSL gesichert. Dadurch wird sichergestellt, dass der gesamte Datenverkehr über HTTPS (Sichere Verbindung auf deiner Karriereseite) abgewickelt wird.

Nachdem du die Domain verifiziert hast, kann es eine kleine Verzögerung geben, bis deine Karriereseite mit SSL gesichert ist.

4. Die Domain konnte nicht validiert werden

Stelle sicher, dass LetsEncrypt berechtigt ist, ein Zertifikat für deine Domain zu generieren. Auch dies, richtest bei deinem DNS-Provider ein. Wenn du nicht weißt, wie du einen CAA-Eintrag hinzufügen kannst, wende dich an den Support deines DNS-Providers.

Füge einen CAA-Eintrag (Certification Authority Authorization) zu deinem DNS hinzu, damit letsencrypt.org SSL-Zertifikate auf deiner Root-Domain generieren kann. Stelle sicher, dass du einen CAA-Eintrag mit den folgenden Daten zu deinem DNS hinzugefügt hast:

Verwende https://caatest.co.uk, um zu überprüfen, ob dein CAA-Datensatz korrekt eingerichtet ist. Sobald die CAA korrekt eingerichtet ist, kannst du unter Settings->Domain auf die Schaltfläche "Try again" klicken.

Nicht alle DNS-Anbieter unterstützen CAA-Einträge; in diesem Fall folge diesen beiden Schritten:

  1. Kontaktiere deinen DNS-Provider und bitte ihn darum, einen CAA-Eintrag für dich einzurichten.
  2. Bestelle und generiere dein eigenes SSL-Zertifikat. Dein DNS-Anbieter wird dir wahrscheinlich dabei helfen können. Schicke es uns anschliessend an: support@teamtailor.com.
Did this answer your question?